Vorstand

  • Präsident: Konstantin Kleffel
  • Vizepräsident: Henning Bieger
  • Beisitzer: Dr. Dagmar Bremer
  • Jürgen Böge, Rüdiger Klamp, Martin Kreienbaum, Ursula Lindstaedt, Heidrun Matzen, Rainer Nagel, Andreas Pfadt, Joachim Reinig, Jan Michael Runge, Lutz Siebertz, Katrin Winkler, Lars Wittorf, Ines Wrusch, Ando Yoo, Anna Zülch

Geschäftsstelle

  • Geschäftsführer: Dr. Ullrich Schwarz
  • Justitiar: Dr. Holger Matuschak
  • Öffentlichkeitsarbeit: Claas Gefroi
  • Eintragungsausschuss: Stephan Heymann
  • Buchhaltung: Silke Knebusch
  • Sekretariat: Barbara Ulbrich
  • Fortbildungsakademie: Doris Djian
  • Archiv: Norbert Baues, Karl-Heinz Hoffmann

Ausschüsse

Ehrenausschuss

  • Vorsitzender: Ferdinand Rector
  • stellvertr. Vorsitzender: Frank Großmann
  • Beisitzer: Andreas Heller
  • stellvertr. Beisitzer: Lutz Siebertz
  • Thomas Beisert, Hans-Rainer Bielfeldt, Mario Bloem, Arno Derichs, Dr. Klaus Dieter Ebert, Harro Grimmer, Marius Hamburg, Dirk Hansen, Jan Jeppener, Hans Joachim Jürs, Bernhard Lusznat, Jan-Oliver Meding, Friedrich Osmers, Paul Gerhard Scharf, Dieter Schramm

Fürsorgeausschuss

  • Rüdiger Findeisen, Fritz-Günter Meyer-Helwege, Gerhard Scharf, Hans-Hubert Seibold, Asmus Werner

Rechnungsprüfungsausschuss

  • Prof. Pascual Jordan, Sven Silcher, Norman Wendl

Schlichtungsausschuss

  • Vorsitzender: Ferdinand Rector
  • stellvertr. Vorsitzender: Frank Großmann
  • Beisitzer: Dieter Glienke
  • stellvertr. Beisitzer: Martina Coldewey
  • Peter Erler, Günther Kahl, Rüdiger Klamp, Sven Silcher, Thomas Tradowsky

Wettbewerbsausschuss

  • Vorsitzender: Niels-Christian Otzen
  • Walter Gebhardt, Philipp Kamps, Heike Lorenz, Heidrun Matzen, Finn Warncke, Lars Wittorf

Arbeitskreise

Arbeitskreis Junge Architekten

  • Karsten Bergmann, Andreas Bunk, Jürgen Frieling, Philipp Jurecka, Philip Neuhaus, Christian Paulsen, Volker Schmidt, Muzaffer Ulas, Leonhard Weingartner, Wilhelmina Wolf

Aus- und Fortbildung

  • Vorsitzender: Peter Gorges
  • Dr. Michael Bose, Prof. Ingrid Breckner, Gisela Gorges-Imhof, Prof. Dieter Hoor, Rüdiger Klamp, Brigitte Kraft-Wiese, Josefa Krause-Harder, Fritz-Günter Meyer-Helwege, Jan Michael Runge, Joerg Schreyer, Prof. Klaus Schubert, Hans-Hubert Seibold

Baurecht

  • Vorsitzende: Katharina Holm
  • stellvertretender Vorsitzender: Lutz Siebertz
  • Iris Beckmann, Birgit Fuhlendorf, Niels Hansen, Peter Häbel, Hani Kokali, Matthias Krahnke, Peter Köpcke-Dworak, Bärbel Löwe, Claus Olde, Jan Ostermann, Jens-Peter Ramcke, Silke Zöller

Eintragungsausschuss

  • Vorsitzender: Ferdinand Rector
  • stellvertr. Vorsitzender: Frank Großmann
  • Rüdiger Brinkmann, Christoph Bösch, Irina Dechow, Heike Endlich, Barbara Fleckenstein, Harald Fliess, Christian Fründt, Birgit Fuhlendorf, Birgit Fuhlendorf, Manuel Galvez Castillo, Günter Greis, Nikolaus Gurr, Birgit Hachtmann-Pütz, Marius Hamburg, Dirk Hansen, Torge Hauschild, Frauke Heidenreich, Udo Jahns, Brigitte Kraft-Wiese, Christiane Leiska, Dittmar Machule, Jan-Oliver Meding, Carsten Nibbes, Christian Niclassen, Martina Notthoff, Heinz Oberleitner, Timm Ohrt, Elke Pahl-Weber, Alf Michael Prasch, Wolfgang Rintz, Klaus Roloff, Oliver Salzborn, Dr. Dirk Schubert, Beate Seyfarth-Kirsch, Ulf Sturm, Angelika Wacker, Birgit Christien Wagenknecht, Arno Weisheit

Honorar- und Vertragsfragen

  • Vorsitzender: Ernst August Schrader
  • Jochen Agather, André Bauersachs, Friedrich Bickmeyer (BSU), Jens Großmann-Hensel, Nikolaus Gurr, Rüdiger Klamp, Björn Papay, Wolfgang Schulz-Coulon, Peter Sigl, Prof. Asmus Werner

Sachverständigenausschuss

  • Vorsitzender: Gerhard Bolten
  • Olaf Banse, Niels Hansen, Dietmar Kallinich, Rüdiger Klamp, Bernd R. Nalleweg, Hans-Hubert Seibold, Norbert Tewis, Norman A. Wendl, Michael Weymar

Stadtentwicklung

  • Vorsitzender: Volker Rathje
  • Dr. Dagmar Bremer, Prof. Hans-Günther Burkhardt, Frithjof Büttner, Roswitha Düsterhöft, Prof. Dr. Christian Farenholtz, Ole Jochumsen, Brigitte Kraft-Wiese, Martin Kreienbaum, Maike Lindemann, Maike Lück, Andreas Pfadt, Konrad Rothfuchs, Jan Michael Runge, Brigitte Siemonsen, Kerstin Zillmann

Wohnen

  • Vorsitzender: Joachim Reinig
  • Peter Becker, Petra Diesing, Carsten Dohse, Volker Doose, Uwe Feuersenger, Manfred Gerber, Christiane Gerth, Beata Huke-Schubert, Oriana Klebs, Hinrich Krahnstöver, Jan Krugmann, Hans-Christian Lied, Iris Neitmann, Denise Pischel, Christine Reumschüssel, Elke Sachs, Olaf Schindel, Katharina Schlüter, Volker Schmidt, Brigitte Schulz, Ulrich Thormann, Leonhard Weingartner

Ereignisse

Die HAK begrüßt die Brückenlösung für die Niedernfelder Durchfahrt nach Ausschreibung für eine Brückenlösung durch den Senator für Wirtschaft und Arbeit Gunnar Uldall und sieht diese als Bestätigung ihres Einsatzes für die Brücken.

Am 25. April 2006 wurde der vierte Hamburger Architektursommer mit 280 Veranstaltungen eröffnet. Der bisher größte Architektursommer lief unter dem Titel HOME PAGE (S) und befasste sich mit Fragen der Gebäudetypologien(Manfred Heinze), nach dem Raum (Raum im Raum im Architektur Centrum), der Privatsphäre (Anett Merrild), der Öffentlichkeit im Stadtkontext (intermedial von Arne Lösekahn), der Stadtökologie (Schute der Galerie für Landschaftskunst auf dem Veringkanal), der Spezifik des Ortes (Hanns-Jochen Weyland werden als ebenso aktuell wie dringlich empfunden, das es nur selbstverständlich erscheint, sich diesen multidisziplinär zu widmen.

Erscheinen des Jahrbuches Architektur in Hamburg 2006 im Oktober

Erscheinen einer Broschüre zum Inkrafttreten der neuen Bauordnung im April 2006

HAK fordert in einem Brief an den Stadtentwicklungssenator Freytag und den Oberbaudirektor Walter den Stopp des Projekts der City-Fußgängerbrücke, da diese städtebaulich und stadtplanerisch verfehlt, überdimensioniert und zu teuert ist.

Neugestaltung des Jungfernstiegs nach den Plänen André Poitiers

Pressemitteilung der HAK bezüglich der bevorzugung einer Hochbahn zur Erschließung der Hafencity anstatt einer weitern U Bahnlinie, Aufgrund der einfacheren und günstigeren Realisierung.

Positive Stellungnahme der HAK zum Bau einer Hafenquerspange in Anbetracht der wachsenden Verkehrsströme, einer notwendigen Ost-West Verbindung und aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage.

Rede des Präsidenten der HAK Konstantin Kleffel anlässlich des 60. Geburtstages von Hartmut Wegener dem Geschäftsführer der ReGe Hamburg.

Tag der Architektur in Hamburg unter dem Motto: "Stadt als Bühne", Eröffnungsrede des Präsidenten der Bundesarchitektenkammer Prof. Arno Sighart Schmid und vom Senator Dr. Michael Freytag.

100. Geburtstag von Godber Nissen

Veröffentlichung des Gutachtens von der Norddeutschen Affinerie, zu den Niedernfelder Brücken veröffentlicht. Aus Sicht der Kammer bleibt es Festzuhalten, dass eine Dammlösung teurer würde und eine Sanierung bzw. Neubau der Brücken zu weit geringeren Kosten möglich wäre.

78.Bundeskammerversammlung

Empfehlung der HAK an Architekturbüros Hochschulabsolventen mit einem Abschluss nicht als Praktikanten sondern als Mitarbeiter zu angemessenen Konditionen zu beschäftigen.

Wettbewerbe

Bahnhofsvorplatz Bergedorf

Beschränkter Freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb. Auslober: Freie und Hansestadt Hamburg. 1.Preis: Arbos, Hamburg. 2.Preis: Iren Lohhaus/Peter Carl, Hannover. 3.Preis: Kirsch+Bremer, Hamburg

Neubau und Geschäftshaus Altonaerstr

/Schanzenstr.. Auslober: HIBB, Hanseatische Immobilien Betreuungs und beteiligungs GmbH. 1.Preis: SEHW, Hamburg. 2.Preis: she-architekten, Hamburg. 3.Preis: Blauraum, Hamburg

Wettbewerb für die Internationale Gartenschau in Wilhelmsburg

Auslober: Freie und Hansestadt Hamburg. 1.Preis: RMP Landschaftsarchitekten, Bonn. 2. Preis: ARGE Drecker Greenbox, Bottrop. 3. Preis: Knoll Ökoplan, Sindelfingen.

Wettbewerb zur Bebauung des Domplatzes in Hamburg

Auslober Freie und Hansestadt Hamburg. 1.Preis: Auer+Weber, München. 2.Preis: Eisenman Architects, New York. 3.Preis: Barkow Leinbinger Architekten, Berlin. 4.Preis: Dominique Perrault Architecte, Paris. 5.Preis: Zaha Hadid Architects, Hamburg.

Veranstaltungen

Vortragsreihe neue deutsche Architektur 4. spine² Architekten (Hamburg)

Vortragsreihe neue deutsche Architektur 4. Johannes Götz (Hamburg)

Vortragsreihe Kirchenneubau - Kirchenumbau. Referent: Florian Nagler (Hamburg)

Vortragsreihe neue deutsche Architektur 4. Meixner Schlüter Wendt (Frankfurt)

Vortragsreihe Kirchenneubau - Kirchenumbau. Referent: Prof. Meinhard v. Gerkan (Hamburg)

Vortragsreihe auf der Suche nach einer Theorie der Architektur. "Mythos Metropolis, Die Großstadt als Sujet für Literaturen, Künstler und Regisseure." Referentin: Franziska Bollerey (Institute of History of Art, Architecture and Urbanism, TU Delft)

Vortragsreihe neue deutsche Architektur 4. Bayer Uhrig Architekten (Kaiserslautern)

Vortragsreihe Kirchenneubau - Kirchenumbau. Referent: Prof. Günter Pfeifer (Freiburg)

Vortragsreihe auf der Suche nach einer Theorie der Architektur. "Sullivans Banken, Maillarts Brücken" Referent: Heinz Emigholz (Autorenfilmer und Zeichner, Berlin/New York)

Vortragsreihe Kirchenneubau - Kirchenumbau. Referent: Claus Neumann (Berlin)

Vortragsreihe auf der Suche nach einer Theorie der Architektur. "Choreographie und Architektur" Referent: Steven Spier (Präsident der HafenCIty Universität Hamburg)

Vortragsreihe neue deutsche Architektur 4. Holger Kleine (Berlin)

Vortragsreihe neue deutsche Architektur 4. graft (Berlin)

Eröffnungsfest Hamburger Architektursommer

RE-Visited - Kongress der HAK über europäische Wohnbaukonzepte. Referenten: Adelheid von Saldern (Göttingen), Ernst Hubeli (Zürich), Dirk Schubert (Hamburg)Andrè Bideau (Zürich), Kai Vöckler (Berlin) und Andere

Städtebauliche Exkursion des AK Wohnen nach Stockholm

Symposium zum Wiederaufbau und Sanierung des Michels. Referenten: Dr.Konerding (Denkmalschutzamt Hamburg), Helge Adolphsen (Hauptpastor), Semjon A. Dreiling (Kunsthistoriker) und Andere

Vorstellung des Jahrbuchs Architektur der HAK mit zahlreichen Gästen, darunter der Oberbaudirektor Jörn Walter, Alexander Otto(Stiftung Lebendige Stadt), Steven Spier (HCU Präsident) sowie viele Bürgerschaftsmitglieder aller Parteien.

Vortragsreihe Mittwochs um 7 - Beiträge zur Baukunst. Referenten: Oliver Hamm (Berlin), Wolfgang Kill (Berlin)

Reisen mit der Hamburgischen Architektenkammer : Winter in Venedig

Exkursion für Architekten und Ingenieure nach Shanghai

Vortragsreihe Mittwochs um 7 - Beiträge zur Baukunst. Referenten: Ingeborg Flagge (Bonn), Gerwin Zohlen (Berlin)

Kammerversammlung der HAK, mit Gastvortrag über den aktuellen Planungsstand bei IBA und IGS des Geschäftsführers der IBA Hamburg Uli Hellweg

Vortragsreihe Mittwochs um 7 - Beiträge zur Baukunst. Referenten: Falk Jäger (Berlin), Ira Diana Mazzoni (München)

Vortragsreihe Mittwochs um 7 - Beiträge zur Baukunst. Referenten: Jürgen Tiez (Berlin), Olaf Bartels (Hamburg)

Gesetze/Politik

Inkrafttreten des neuen Gleichbehandlungsgesetzes im August 2006

Inkrafttreten der neuen HBauO

Einschneidende Änderung der Hamburger Bauordnung bezüglich der Verfahrensregelung, als auch der Materiellen Inhalte treten in Kraft

Inkrafttreten der Änderung der Satzung der Bundesarchitektenkammer

Verabschiedung der Neufassung des Hamburgischen Architektengesetzes durch die Bürgrschaft der Freien und Hansestadt Hamburg.